Überraschende Meisterschaft der Tischtennisjugend

05.06.15 Fast sensationell, weil Leon Wiskemann die Mannschaft in Richtung erste Herrenmannschaft verlassen hat, sicherte sich die Jugendmannschaft die Kreismeisterschaft Waldeck.

 Einer „richtige“ Niederlage (in Bestbesetzung) standen zwei weitere mit Ersatzgestellung gegenüber – am Ende hielt man aber die Konkurrenz in Schach. Überragend spielte Leander Becker, der in der geamten Saison nur einmal verlor, seiner Gegner aber 53! Mal als Verlierer von den Tischen schickte. Ihm kaum nach stand Carla Beckmann, die ebenfalls Garantin der Siege war. Gemeinsam bilden Carla und Leander das beste Doppel der Liga – das Duo verlor nur einmal.

Carla Beckmann sorgte bei den Bezirksvorranglistenspielen der Jugend für ein weiteres Highlight: Sie verlor zwar die ersten beiden Spiele, blieb aber dann ohne Niederlage und qualifizierte sich damit für die Endranglistenspiele des Bezirkes Nord Ende Juni in Bad Arolsen.

In der Meistermannschaft spielten: Leander Becker, Carla Beckmann, Dominik Zöllner, Nils Schlüchter, Richard Emde und Timo Wilke.

 

Bericht von Karl-Friedrich Meyerhöfer

Erstes Serienspiel der Tischtennis-Jugendmannschaft

22.08.12 Die Jugendmannschaft des VfL Adorf bestritt am Mittwoch, 22.08.2012 ihr erstes Serienspiel gegen den TT Wetterburg /Massenhausen. Adorf spielte mit Leon Wiskemann, Maik Leon Müller und Carla Beckmann.

Gespielt wird nach dem Braunschweiger System; so kann eine Mannschaft mit drei oder vier Spielern antreten. In dieser ersten Saison wird es für den VfL Adorf weniger darum gehen eine gute Platzierung zu erreichen, sondern erste Erfahrungen im Spielbetrieb zu sammeln. Während die Gegner meist schon 4-5 Jahre Tischtennis spielen, trainieren die Adorfer erst seit rund einem Jahr. Immerhin gelang es Leon Wiskemann in diesem Spiel 2 Sätze zu gewinnen. Insgesamt ging das Spiel 10:0 für die Gäste aus Wetterburg/Massenhausen aus. Am Montag, 27.08. wartet bereits der nächste Gegner, der TuS Helsen, auf die Adorfer, die dann ihr erstes Auswärtsspiel bestreiten.

 

  Carla Beckmann im Einzel

  

Leon erhält zwischen den Sätzen Tipps vom Trainer

            

 

Der übliche Trainingsbetrieb geht weiter                           

Nicht 6 aus 49, sondern 40mm Durchmesser              

      

Tischtennis? - Na klar!

Hast du auch Lust Tischtennis zu spielen? Dann komm zum Kinder- und Jugendtraining des VfL Adorf. Immer montags und mittwochs von 18:00 – 19:30 Uhr werden hier Ausdauer, Geschicklichkeit und vor allem Ballgefühl mit dem kleinen Zelluloid-Ball trainiert. Vorhand, Rückhand, Schmetterball – mitzubringen sind nur Sportsachen und möglichst ein TT-Schläger. Und schon geht´s los an der grünen Platte, an der Konzentration und Geschicklichkeit geschult werden. Angeleitet werdet ihr von zwei qualifizierten Trainern, die selbst in der ersten Mannschaft des VfL spielen.

Komm doch einfach mal vorbei!

Wann?     Immer montags und mittwochs, 18:00 -19:30 Uhr

Wo?         MPS Schulturnhalle

Wer?        Karl-Friedrich Meyerhöfer : 05631/ 2931

                 Simon Hartmann:                 05631/ 65832

Unsere Trainer